MZ-Moto2-Team verpflichtet Warren Willing als Techniker

Der Australier Warren Willing, als Techniker 1990 bis 1992 an den drei 500-cm³-Straßen-WM-Titeln des damaligen Yamaha-Werksfahrers Wayne Rainey sowie 2000 am 500-cm³-WM-Sieg von Kenny Roberts jr. auf Suzuki beteiligt, wird ab dem Grand Prix von Indianapolis am kommenden Wochenende (26. bis 28. August) für die Motorradabstimmung von MZ-Werksfahrer Anthony West verantwortlich zeichnen.

Personelle Veränderungen im MZ Moto2 Team
Nach einer personellen Veränderung im MZ-Moto2-Werksteam hatte MZ-Geschäftsführer Martin Wimmer diese Aufgabe kommissarisch selbst übernommen. Weil in der MZ-Zentrale in Hohndorf wichtige strategische Entscheidungen anstehen, will der Firmenchef in den kommenden Wochen dort präsentiert …


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.